Haus Siebenbürgen Wohn- und Pflegeheim

Neuigkeiten

Gedenkfeier zur Deportation der Siebenbürger Sachsen

(16.01.2020) Rumänien hatte 1944 mit der UdSSR einen Vertrag abgeschlossen, nach dem das Land eine hohe Zahl von Arbeitern als Reparation stellen musste. In erster Linie wurden die in Rumänien lebenden Deutschen ergriffen. Rund 30 000 Siebenbürger Sachsen wurden zur Zwangsarbeit nach Russland deportiert: Frauen im Alter von 18 bis 30 Jahren, Männer von 17 bis 45 Jahre. Nur Mütter, die ein Kind unter einem Jahr hatten, wurden verschont. Über 3000 der Deportierten starben. mehr...

Advents- und Vorweihnachtszeit im Haus Siebenbürgen, Wohn- und Pflegeheim

(06.01.2020) Eingeläutet wurde die Advent- und Vorweihnachtszeit mit der „Höher Vorweihnacht“, dem Weihnachtsmarkt am 29. und 30. November. Mit neuem Konzept startete der Weihnachtsmarkt am frühen Freitagabend im Robert Gassner Hof und wurde sehr gut besucht. Die Höher Straßenmusikanten, der Frauenchor, der MGV, der Kinderchor und die Trachtenkapelle – alle aus Drabenderhöhe – sowie der Nikolaus brachten die erste vorweihnachtliche Stimmung. mehr...

Höher Vorweihnacht

(30.11.2019) Nach dem Startschuss zur ersten „Höher Vorweihnacht“ am Freitagabend standen am Samstag die Kinder mit dem Besuch des Nikolauses zunächst im Vordergrund, gefolgt von einer abwechslungsreichen musikalischen Unterhaltung. mehr...

Sommerfest 2019

(17.07.2019) Am Samstag, 13 Juli fand im Haus Siebenbürgen das diesjährige Sommerfest statt. mehr...




„Friedrich Barth war ein guter Kapitän“ – Heimleiter mit Feierstunde verabschiedet

(10.05.2019) Friedrich Barth sei ein guter Kapitän gewesen, der das Haus mit sicherer Hand gesteuert und selbst in schweren Zeiten positive Ergebnisse erzielt habe, sagte Ulrike Horwath, Vorsitzende des Adele-Zay-Vereins, der vom Trägerverein des Alten- und Pflegeheims Haus Siebenbürgen-Drabenderhöhe in einen Förderverein umgewandelt wurde. mehr...

Adele-Zay-Verein in GmbH umgewandelt

(08.05.2019) „Wir haben intensiv an die Umwandlung in eine GmbH gearbeitet“, sagte Ulrike Horwath, Vorsitzende des Hilfsvereins Adele-Zay, der seit über 50 Jahren Träger des Alten- und Pflegeheims Haus Siebenbürgen-Drabenderhöhe ist und zukünftig nur noch als Förderverein fungieren wird. Das Ergebnis monatelanger Arbeit wurde den Mitgliedern in der Jahreshauptversammlung präsentiert. mehr...

Abschiedsstunde für Heimleiter Friedrich Barth

(26.04.2019) Es war eine würdevolle Abschiedsstunde, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Alten- und Pflegeheims Haus Siebenbürgen Wohn- und Pflegeheim für ihren langjährigen Chef und Heimleiter Friedrich Barth vorbereitet hatten, der in den Ruhestand geht: Lieder wurden gesungen, Geschenke überreicht, eine große Torte mit Emblem des Hauses gemeinsam verzehrt. mehr...

Ostereiersuche bei herrlichem Sonnenschein

(21.04.2019) „Auf die Plätze fertig los, sucht die Ostereier“, rief Ulrike Horwath (Adele-Zay-Verein) den kleinen Mädchen und Jungen zu, die schon seit einiger Zeit rund um den Turm der Erinnerung standen und auf den Startschuss gewartet haben. Laut johlend liefen sie mit ihren Körbchen in der Hand los, um im Innenhof und Park des Alten- und Pflegeheims nach bunten Eiern zu suchen, die der Osterhase versteckt hat. mehr...

Weitere Meldungen finden Sie im Archiv...